HOME IMPRESSUM DISCLAIMER KONTAKT
Baden-Württembergs Naturschätzen auf der Spur
Natura Trails Logo
HOME
NATURA TRAILS
NATURA 2000
NATURPORTRAITS
LINKS
Zum Vergroessern bitte KlickenNaturFreundehaus Rohrauer HuetteNaturFreundehaus Waldheim DettingenZum Vergroessern bitte KlickenZum Vergroessern bitte KlickenZum Vergroessern bitte Klicken
Die Trails im Ueberblick
Streckenlänge
ca. 7 km

Dauer
ca. 2 Stunden

Geeignet für
Gruppen aller Art, Familien

Karten-Tipp
WRT Wanderkarte Reutlingen Bad Urach Ausgabe 2008
Maßstab 1:35 000,
Herausgeber: Landesvermessungsamt Baden-Württemberg, ISBN 978-3-89021-752-9

Hohe Warte und Längental

Vom NaturFreundehaus »Rohrauer Hütte« zum NaturFreundehaus »Waldheim Dettingen«

Streckenbeschreibung

Vom Naturfreundehaus »Rohrauer Hütte« (762m) in St. Johann-Bleichstetten (30 Min. von Haltestelle Bleichstetten Regionalbuslinie 7643) zum Naturfreundehaus »Waldheim« (510 m) in Dettingen / Erms (Haltepunkt der Ermstalbahn (Linie 763) in der Ortsmitte); ca. 7 km, Gehzeit ca. 2 Std., Höhenunterschied 252 m.

Natur-Porträt Der Uhu

Zwischen dem Parkplatz und der Grillstelle geradeaus und an der nächsten Kreuzung halb links gehen, links bleiben und dem roten Dreieck bis zum Fohlenhof folgen.

Natur-Porträt Der Schwarzspecht

Weiter links parallel zur Baumallee im Wald, nach ca. 100 m rechts und nach 20 m links ansteigend zum Aussichtsturm »Hohe Warte« (Öffnungszeiten: Mai-Oktober, sonntags von 9-18 Uhr). Am Turm nach rechts absteigend der roten Raute nach Metzingen-Dettingen bis zur geteerten Straße gehen und dieser nach rechts bis zur „Verlorenen Hütte" folgen.

Natur-Porträt Der Alpenbock

Natur-Porträt Hangmischwälder

Bei der Hütte nach links der roten Raute folgend den »Ochsenstallweg« parallel vom links liegenden »Längental« hinunter zur Schutzhütte »Höllenlöcher« nehmen.

Natur-Porträt Das Große Mausohr

Etwa 50 m danach sieht man links die »Höllenlöcher« (Teilabbruch der Albtraufkante).

Natura 2000 Die Uracher Talspinne

Durch die Felsen abwärts dem Waldfuhrweg und dem blauen Dreieck bis zur nächsten Kreuzung folgen. Dort scharf nach rechts den blau markierten Wanderweg verlassen, dann weiter auf dem Fuhrweg wieder nach links (Hinweistafel »Waldheim«) und nach einer Kehre bei der nächsten Kreuzung scharf nach links. Kurz danach steht das Naturfreundehaus »Waldheim« rechts unterhalb des Weges.

Natur-Porträt Höhlen

Hinweis Dettingen an der Erms

Fahrplanauskünfte unter www.efa-bw.de

Downloads
FALTBLATT 3
800 KB (PDF)
HÖHENPROFIL
690 kB (PDF)
GPS DATEI
8 kB
Biosphärengebiet Schwäbische Alb